<img alt="" src="http://www.alskd34.com/139788.png" style="display:none;">

FAQs

„Winnow‘s Technologie ist revolutionär und löst ein bekanntes Problem. Sie haben die Chance, Ihre Branche zu verändern.“
Andy Harris, Head of Group Business Development – ISS

Warum sollte ich Lebensmittelabfälle überwachen?
Laut WRAP verschwenden Unternehmen im Hotel- und Gastgewerbe im Durchschnitt ¼ der Lebensmittel, die sie beschaffen. Die Überwachung der Lebensmittelabfälle hilft Ihnen, zu erkennen, warum und wo Lebensmittelabfälle anfallen, und die entsprechenden betrieblichen Entscheidungen zu treffen, um sie zu minimieren. Winnow arbeitet in den ersten 12 Wochen mit Ihnen zusammen, um Sie darin zu schulen, wie Sie die Berichte am besten nutzen und Einblicke in Ihren Betrieb gewinnen können.

Wie viel Zeit verlangt es meinen Mitarbeitern ab?
Im Durchschnitt erfordert das Winnow-System 3 Sekunden pro Transaktion und 15 Minuten pro Tag, verteilt auf alle Mitarbeiter. Das System ist wesentlich effizienter als manuelle Methoden zur Erfassung von Abfällen.

Wie unterstützt Winnow mein Führungsteam?
Unsere täglichen und wöchentlichen Zusammenfassungsberichte sind übersichtlich, einfach zu benutzen und werden direkt an Sie per E-mail zugestellt. In den Berichten werden Abfälle in Kategorien gegliedert, finanzielle Werte zugewiesen und die Performance über die Zeit verfolgt. Bei größeren Betrieben können Sie auch die Leistung zwischen mehreren Standorten vergleichen.

Wären die Mitarbeiter an der Protokollierung von Lebensmittelabfällen interessiert?
Unser System zeigt aufgrund des Echtzeit-Feedbacks der Kosten von Lebensmittelabfällen ein hohes Maß an Mitarbeiterengagement. Tatsächlich versuchen viele Mitarbeiter, nach dem Einsatz des Winnow-Systems bei der Arbeit die Lebensmittelabfälle in ihrem eigenen Haushalt zu reduzieren.

Wird sich das System auszahlen? Wie lange dauert es?
Kunden können bereits kurz nach dem zweiten Betriebsmonat mit einem Ausgleich der Kosten für das System rechnen. An unseren größeren Standorten, an denen wir seit mehr als sechs Monaten arbeiten, haben wir die Lebensmittelabfälle um durchschnittlich 65 % an Wert reduziert.

Sind die Ergebnisse nachhaltig und werden die Einsparungen langfristig nachlassen?
Wir stellen bei unseren Kunden kontinuierlich einen Abwärtstrend bei den Abfallmengen fest und es gab keinen Fall, in dem die Abfallmengen nach einer erfolgten Reduzierung wieder angestiegen sind.

Wirkt sich die Abfallreduzierung negativ auf die Qualität meines Angebots aus?
Nein, im Gegenteil. Bei Winnow stellen wir fest, dass sich die Servicequalität tatsächlich verbessert, da besser verstanden wird, wo die Ineffizienzen in der Küche auftreten, und mehr Aufmerksamkeit auf wertvolle Produkte gerichtet wird.

Wie unterstützen Sie mich und mein Team?
Wir unterstützen Sie bei der Erstinstallation sowie bei der Einrichtung und der Konfiguration Ihrer Menüs. Wir führen eine interaktive Schulung mit Ihrem Küchenteam durch, in der wir das System vorstellen und das Personal in der Anwendung schulen. Wir bieten auch laufende Unterstützung und Wartung, um sicherzustellen, dass Sie Einsparungen erzielen und das Beste aus dem Winnow-System herausholen.

Ist es schwer, das System in die bereits etablierten Prozesse einzugliedern?
Winnow gibt Ihnen die Kontrolle bei der Überwachung Ihres Betriebs, selbst wenn Sie nicht anwesend sind, sodass Sie mehrere Standorte einfach gleichzeitig kontrollieren können. Es ist wesentlich schneller als manuelle Prozesse, bei denen Stift und Papier verwendet werden, und liefert viel genauere, detailliertere und aufschlussreichere Informationen.

Haben Sie weitere Fragen? Wir würden gerne mit Ihnen darüber sprechen, wie Winnow Ihre Küche unterstützen sein kann.

Demo anfordern

Finden Sie heraus, wie viel Ihre Küche einsparen kann

Demo anfordern